Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Klimaschutz: Mehrheit der Eberswalder*innen befĂŒrwortet Maßnahmen im Verkehr

22.11.2019 -

Studierende der Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung befragten BĂŒrgerinnen und BĂŒrger zu deren Bereitschaft, ihr eigenes Verhalten bezĂŒglich einer CO2-Reduzierung zu verĂ€ndern. Ergebnis: Ökologische und soziale Nachhaltigkeit lassen sich nicht einfach trennen.

„Es reicht nicht allein einen Bachelor im Naturschutz zu haben“

21.11.2019 -

HNEE-Gruppe „Students for Future“ laden vom 25. bis 29. November 2019 zur Klimaaktionswoche rundum die Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) ein. TĂ€glich finden Veranstaltungen rundum um das Thema Klimaschutz fĂŒr die Öffentlichkeit statt.

Bildung, Bits & BĂ€ume – Hochschulen digital & nachhaltig?!

20.11.2019 -

Zum ersten Mal findet vom 28. November bis 1. Dezember 2019 die „konferenz n“ an der Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) statt. Im Mittelpunkt steht das Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und Nachhaltigkeit an Hochschulen.

Mit alten BuchenwÀldern in Europa regionale Entwicklung stÀrken

19.11.2019 -

Zusammen mit sechs Partnern in fĂŒnf europĂ€ischen LĂ€ndern macht sich die Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) fĂŒr die UNESCO-WeltnaturerbestĂ€tte „Alte BuchenwĂ€lder und BuchenurwĂ€lder der Karpaten und anderer Regionen Europas“ stark. Das Konsortium unterstĂŒtzt damit nicht nur den Schutz dieser WĂ€lder, sondern auch die nachhaltige Entwicklung von europĂ€ischen Regionen und den internationalen Austausch.

HNEE etabliert weltweit erstes Institut zu BiosphÀrenreservaten

18.11.2019 -

Mit GrĂŒndung des Biosphere Reserves Institute betritt die Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) internationales Neuland. Erstmals wird hiermit eine wissenschaftliche Einrichtung zur umfassenden UnterstĂŒtzung und Weiterentwicklung von BiosphĂ€renreservaten etabliert. Die feierliche Eröffnung findet am 29. November 2019 statt.

Klimawandel ist berechenbar: Anmeldungen fĂŒr MCCC Anfang Dezember noch möglich

15.11.2019 -

Bei der 14. Master Class Course Conference „Renewable Energies” (MCCC) an der Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) reden Wirtschaftsexpert*innen, Wissenschaftler*innen, UmweltschĂŒtzer*innen und Studierende miteinander und nicht ĂŒbereinander. In diesem Jahr ĂŒbernimmt die Physikerin Dr. Friederike Otto, University of Oxford, die Schirmherrschaft.

Projektauftakt fĂŒr einen Wandel durch Innovationen auf dem Lande

07.11.2019 -

Mit dem heutigen Kick-Off des BĂŒndnisprojekts WIR! „region 4.0“ wurden erste Weichen fĂŒr Lösungen von Problemen im lĂ€ndlichen Raum gestellt. Die Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) hatte zusammen mit ihren BĂŒndnispartnern aus Wissenschaft und Praxis zu dem Treffen eingeladen. Diskutiert wurden Möglichkeiten und die Bedeutung der Beteiligung an Innovationsprojekten in der Modellregion.

Effektive Reduktion von (Verpackungs-) Abfall im Einzelhandel – HNEE-Projekt unterstĂŒtzt „unverpackt“-Branche

06.11.2019 -

Abfallvermeidung im Lebensmitteleinzelhandel steht mittlerweile ganz oben auf der Agenda. Im Projekt „unverpackt“ der Hochschule fĂŒr nachhaltige Ent-wicklung Eberswalde (HNEE) wurden erfolgreich Strategien entwickelt, um die Branche zu professionalisieren.

Wissen auf RÀdern: HNEE lÀdt am 12.Oktober 2019 zur Radtour ein

01.10.2019 -

Heimatregion und Wissenschaft – beides verbindet die diesjĂ€hrige Fahrradtour der Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE). Es werden aktuelle Forschungsprojekte und Initiativen von Absolvent*innen im Raum AngermĂŒnde vorgestellt.

Was versteht man im „Reich der Mitte“ unter Demokratie?

30.09.2019 -

Am 24. Oktober 2019 laden die Hochschule fĂŒr nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) und der Philosophiekreis der Stadt zum ersten gemeinsamen Abend der Philosophie ein. Thema ist das Chinesische Menschenbild und dessen Wahrnehmung in der westlichen Welt.

1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11   weiter