Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Prof. Dr. Schulz - Interessen-, Arbeits- und Lehrgebiete

unissen5

Arbeits- und Interessengebiete

BiodiversitÀt in Bezug zu Landnutzung und Naturschutz

  • Tierökologische Biotop- und Landnutzungsbewertungen (Offenland, Wirtschafts-/NaturwĂ€lder, RegenwĂ€lder, FließgewĂ€sser, EnergiepflanzenflĂ€chen ...)
  • Arthropoden in Natur- und WirtschaftswĂ€ldern
  • BiodiversitĂ€t, Landnutzung und Entwicklungszusammenarbeit (Guatemala, Mexiko, Namibia ...)
  • Taxa: Aves; Saltatoria; Carabidae; Diptera, Hymenoptera

Bienenkunde, Bienenhaltung, Bienenschutz (Honigbienen und Wildbienen); Hobby-Imker und Initiator/Leiter des derzeit im Aufbau befindlichen Lehr- und Forschungs-Bienenstandes

Angewandte Entomologie

Angewandte und spezielle Ornithologie (derzeit v.a.: Quetzalvogel)

Beziehungen zwischen Mensch/Kunst und Tier/Natur



Lehrveranstaltungen

  • Zoologie (B.Sc. LaNu)
  • Spezielle Tierbestimmung (B.Sc. LaNu)
  • Grundlagen der Ökologie (B.Sc. LaNu)
  • Ökologische Bienenhaltung (B.Sc. LaNu)
  • Systematik und Ökologie der Tiere (B.Sc. ÖLV)
  • Allgemeine Tierökologie (B.Sc. LaNu)
  • Angewandte Tierökologie (B.Sc. Lanu)
  • Tierökologische Arbeitsmethoden (B.Sc. LaNu)
  • Großes Landschaftspraktikum (B.sc. LaNu)
  • Tagesexkursionen (B.sc. LaNu)
  • Konflikt Tier (B.sc. LaNu)
  • Wissenschaftliches Arbeiten (B.sc. LaNu)

Teilveranstaltungen

  • Nachhaltigkeit und BiodiversitĂ€t (fĂŒr alle StudiengĂ€nge)
  • BiodiversitĂ€t und Ökotourismus (MA NTM)
  • Aktuelle Strömungen im Naturschutz (M.S.c RuN)
  • BiodiversitĂ€t und Landwirtschaft (B.Sc. ÖLV)