Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
•••
Menü

Inhalte und Aufbau

Studienziele

Ziel der Ausbildung ist es, Sie zu beruflichen TĂ€tigkeiten auf der Grundlage naturwissenschaftlicher, technologischer und betriebswirtschaftlicher Erkenntnisse zu befĂ€higen. Die Ausbildung in den StudiengĂ€ngen fĂŒr Holztechnik bereitet Sie auf fĂŒhrende TĂ€tigkeiten in Industrie, Handel, Handwerk und Forschung vor und schafft die Voraussetzungen fĂŒr die BewĂ€ltigung von Managementaufgaben in Unternehmen, Behörden und anderen Institutionen.





Aufbau des Studiums

  • Regelstudienzeit: 7 Semester
  • Grundlagenstudium (Pflichtveranstaltungen), das sich ĂŒber drei theoretische Studiensemester erstreckt

  • Auswahl zwischen den Vertiefungsrichtungen Holzbau und Verfahrens- und Fertigungstechnik
  • Fachstudium (WahlpflichtfĂ€cher), das mit der Bachelor-Arbeit abschließt

  • Im Fachstudium ist ein praktisches Studiensemester integriert.




Studieninhalte

  • natur- und ingenieurwissenschaftliches sowie technisches Grundlagenstudium
  • forst- und holzwirtschaftliche Grundlagen- und VertiefungsfĂ€cher,
    zum Beispiel Verfahrenstechniken in der Holz- und Holzwerkstoffindustrie
  • Fertigungsplanung
  • Konstruktion und Berechnungen im Möbelbau und Holzbau
  • ökologische Fragen der Holzverarbeitung und der Holzverwendung
  • Betriebswirtschaft



 Mein Studium: Auf einen Blick